Mut? Welcher Mut der Verzweiflung gehört zur Flucht aus der Heimat? Wer sind diese Menschen? Haben die Flüchtlinge Gesichter? Hatten wir Gesichter? Waren wir vor Jahren in der neuen Heimat 'wohl gelitten', sind sie es heute? -- Die Folge zeigt 12 Portraits. Die beiden schemenhaften Fluchtbilder sind von 'heute' und 'damals' - Szenen so wie wir meinen, sie zu kennen. Der Hintergrund: unsere Welt - die Welt, aus der / in die geflohen werden muss. Die Besucher mögen sich dazu äußern. Die Beiträge sind die Fortschreibung des Projekts. Ein Gästebuch liegt aus.
Courage? Which despair is needed to leave a home country? Who are these people? Do they have faces? Did we have faces times ago, having been refugees? Have we been liked in our country in that past? Are they liked today? - 12 portraits are given. The two scenes apparitionaly show escapes today and back then. As we believe to know it. The backround : our world – to escape out or in. Attendants may give a comment. There will be a guestbook.
Festival Event
Veranstaltungsort und Zeit: 
DON-10
Karl-Marx-Str.
77-80
Ecke Schönstedtstr. 1
Fri 19:00 to 22:00
DON-10
Karl-Marx-Str.
77-80
Ecke Schönstedtstr. 1
Sat 12:00 to 22:00
DON-10
Karl-Marx-Str.
77-80
Ecke Schönstedtstr. 1
Sun 12:00 to 19:00
Künstlerprofil(e):