Die ohrenhoch-Kids von 5 bis 12 Jahren präsentieren zum Thema "Courage" durchgehend "33 ⅓" (1969) von John Cage und von ihnen selbst kreierte Sound-Performances. Ihr mehrjähriger Umgang mit Klangkunst und elektroakustischer Musik, die sie mit Überzeugung vertreten können, befähigt die ohrenhoch-Kids, ein Stück von einem der wichtigsten Komponisten des 20. Jahrhunderts für die BesucherInnen zu inszenieren: "33⅓" von John Cage. Die BesucherInnen können selber daran teilhaben. Die Zeitdauer des Stückes ist unbegrenzt. Dazu sind eigene Solo-Musikperformances und Solostücke von den ohrenhoch-Kids konzipiert, tollkühn werden sie sie präsentieren - parallel zur Inszenierung von "33 ⅓" von John Cage.
The ohrenhoch-Kids, between 5 and 12 years old, allude to the theme "Courage" in presenting "33 ⅓" (1969) by John Cage continuously, and self-created sound performances. Their acquaintance with Sound Art and Electroacoustic Music since several years qualifies the ohrenhoch-Kids to stage a piece of one of the most important composers of the 20th century: "33 ⅓" by John Cage. The visitors can participate. The duration of the piece is unlimited. In addition to this the ohrenhoch-Kids conceived their own solo music performances and solo pieces, which they will present in a daredevil approach (in German: "tollkühn") - parallel to the staging of "33 ⅓" by John Cage.
Festivalbeitrag
Veranstaltungsort und Zeit: 
REU-31
Weichselstr.
49
Fr 19:00 bis 23:00
REU-31
Weichselstr.
49
Sa 14:00 bis 23:00
REU-31
Weichselstr.
49
So 14:00 bis 19:00
Künstlerprofil(e):