Die #occupygezi Bewegung wurde von Umweltschützern, die von Tayyip Erdogans "Fälle die Bäume und verwandele sie in ein Einkaufszentrum"-Politik die Nase voll hatten, gestartet. Menschen landesweit unterstützten diese Bewegung sofort, um auch ihre Stimme lautstark gegen seine Politik zu nutzen. So begann die Occupygezi-Bewegung. Göksu Baysal ist ein Berliner Künstler und Fotograf, sein Fokus bildet meistens Landschaftsbilder. Er macht in der Regel Aufnahmen im Tageslicht. Die Bewegung vor einem Jahr begleitete er mit seiner Kamera und machte unvergesslichen Momenten Licht.
The #occupygezi movement was started by environmental protestors who were fed up of Tayyip Erdogan’s "I don't care a shit and do what I want"-policy. Countrywide people supported this movement raising their voice against his policy. That was the beginning of occupygezi. Göksu Baysal is a photography artist living in Berlin. He is focused in landscape images and generally he takes photographs in the daylight. Last year he joined the protests to enlight some unforgettable moments by his camera.
Festivalbeitrag
Veranstaltungsort und Zeit: 
DON-08
Sonnenallee
92
Fr 19:00 bis Sa 03:00
DON-08
Sonnenallee
92
Sa 11:00 bis So 03:00
DON-08
Sonnenallee
92
So 11:00 bis 19:00