Gezeigt werden Fotografie, Video und Installationsarbeiten sowie performative Interventionen und ein musikalisches Programm, welches die Besucher des SchwuZ und alle Kunstinteressierte über drei Tage in Empfang nehmen soll. Unterstützt werden die Künstler mit technischem Know-How, sowie der Promotion und Dokumentation des Events. Mit der Schaffung einer „White Cube“-Athmosphäre legen wir den Fokus auf die Komposition und Aussage der Arbeiten internationaler, in Berlin lebende Künstler und schaffen somit einen breiten Diskurs gesellschaftspolitischer und kunstkritischer Perspektiven auf das „Thema Courage“. Kuratiert von Leon Ludwig Barth www.schwuz.de www.shiftberlin.com
Photography, video and performance art, installations and music take place in SchwuZ for the three days of the festival. The artists are supported by technical know-how, promotion and documentation of the show. In a "white cube" atmosphere we put the focus on creation and message of international artists living in Berlin. We want to offer a wide field of discussion for social policy and art critique on the topic "courage". Curated by Leon Ludwig Barth www.schwuz.de www.shiftberlin.com
Festivalbeitrag
Rosa Route
Veranstaltungsort und Zeit: 
FLU-20
Rollbergstr.
26
Fr 19:00 bis 22:00
FLU-20
Rollbergstr.
26
Sa 18:00 bis So 19:00