Straßenkünstler machen die Stadt lebendig. Unabhängig vom Wetter treten sie mit ihrer Kunst auf der Straße auf, im Freien. Die urbane Landschaft wird zu ihrem Spielplatz und sie schenken der Stadt eine Vielfalt an Sprachen, Kulturen und Stile, so dass Berlin das sein kann, wonach es strebt: eine freie, offene europäische Kultur-Hauptstadt. Die Porträts von Ioana Muntenescu versuchen, die Courage zu zeigen, die immer da ist: Courage als eine starke Präsenz, als Inspiration, als einen (un)sichtbaren Wesenszug. Die Bilder (darunter auch ein paar Sofort-Bilder) stehen für Authentizität, für die Einzigkeit des Augenblicks und für Lebendigkeit, wofür auch die Straßenkünstler sich einsetzen.
Street artists keep the city alive and vibrant. Independent of the weather conditions they perform their art in the open air, on the street. The urban scape becomes their playing ground and their art makes us discover a variety of languages, cultures and styles. It is thanks to them that Berlin can be what it aims to be: a free and open cultural European capital! The photos by Ioana Muntenescu try to reveal the courage which is always there: courage as a strong presence, as inspiration, as a personal (in)visible feature. The exhibition will also display some instant-pictures: they stand for authenticity, the uniqueness of the moment and liveliness, for which street art also stands for!
Festivalbeitrag
Veranstaltungsort und Zeit: 
REU-12
Lenaustr.
7
Ecke Hobrechtstr.
Fr 19:00 bis Sa 02:00
REU-12
Lenaustr.
7
Ecke Hobrechtstr.
Sa 15:00 bis So 02:00
REU-12
Lenaustr.
7
Ecke Hobrechtstr.
So 15:00 bis 19:00
Künstlerprofil(e):