Ostberlin im Sommer 1989: Mirco Watzke steckt in der Klemme. Der sonst so vorbildliche Schüler der Klasse 5a hat Ärger mit den blöden FDJlern, und der Einzige, der ihm dabei helfen kann, ist ausgerechnet dieser unheimliche Neue aus der Parallelklasse. Sieben Jahre nach seinem letzten Buch meldet sich Mawil mit “Kinderland” zurück und unterstreicht seinen Ruf als einer der versiertesten Comicautoren Deutschlands. In gewohnt charmanter und witziger Manier erzählt er in “Kinderland” von Freundschaft, Mut, einer Kindheit zwischen Jungen Pionieren und Kirche, von verschwundenen Vätern und heimlich belauschtem Getuschel übers Rübermachen, von der Angabe des Todes und einem Tischtennisturnier am Vorabend der Wende.
East Berlin summer 1989: Mirco Watzke is in an awkward position. The otherwise so ideal student of grade 5a has trouble with these dumb members of the Free German Youth and the only one who can help him is the uncanny new boy from his neighbouring class. Seven years after his latest book Mawil is back with "Kinderland" and underlines his reputation as one of Germany`s most versed creators of comics. In his familiar charming and funny manner he tells in "Kinderland" of friendship, courage, a childhood between young pioneers and church, of disappeared fathers and secretely overheard whispers about "jumping the wall", of the statement of death and a table tennis tournament on the eve of reunification.
Festivalbeitrag
Veranstaltungsort und Zeit: 
WILD-04
Weserstr.
53
Fr 19:00 bis 22:00
WILD-04
Weserstr.
53
Sa 14:00 bis So 00:00
WILD-04
Weserstr.
53
So 14:00 bis 18:00
Künstlerprofil(e):