Mit gewohnten Heldenbildern haben die Helden der Malerin Katrin Bäcker nichts gemein. Sie kommen nicht als Eroberer oder Gewinner daher. Sie entsprechen eher einer zeitgenössischen Version von Cervantes' Don Quichotte, dem „Ritter von der traurigen Gestalt“. Sie kapitulieren aus Notwendigkeit. Ihr Mut zeigt sich NACH dem Scheitern, denn angesichts der erlebten Brüchigkeit der Exisistenz brauchen sie Lebensmut. Sie begeben sich zwar wie Odysseus auf die Reise, aber bewegen sich dabei mitunter ganz unheldenhaft - fremd, verwirrt und dissonant - durch das Dickicht von Wäldern oder bevölkern als Entwurzelte urbane Plätze.
Festivalbeitrag
Veranstaltungsort und Zeit: 
SCHI-11
Lichtenraderstr.
49
Ladenlokal
Fr 19:00 bis 23:00
SCHI-11
Lichtenraderstr.
49
Ladenlokal
Sa 14:00 bis 23:00
SCHI-11
Lichtenraderstr.
49
Ladenlokal
So 14:00 bis 19:00
Künstlerprofil(e):