Die Ausstellung 'The Blank Cartridge' wirft Licht auf den Bruchteil einer Sekunde. Die Gemälde 'El Tres de Mayo' von Goya und 'L'exécution de Maximilien' von Manet, welche als Ausgangspunkt der Ausstellung gewählt wurden, repräsentieren diesen entscheidenden Moment. Beide Gemälde zeigen einen Mann, der einem Exekutionskommando gegenübersteht. Wir haben uns dazu entschieden, diese Thematik in einem zeitgenössischen Kontext neu zu untersuchen und zu interpretieren. Die Ausstellung gibt uns die Möglichkeit, außergewöhnliche Künstler einzuladen, denen die vorgenannten Gemälde als Orientierungspunkte dienen. Ein kleiner Kreis steht vor einem tiefen, aber schwachen Gefühl.
The exhibition The Blank Cartridge casts light on a fraction of a second. The paintings El Tres de Mayo by Goya and L’exécution de Maximilien by Manet, chosen as the starting points of the exhibition, represent this decisive moment. The two paintings both feature a man facing a firing squad. On the other side of the squad stands the accused, displaying a last gesture of either courage or the lack thereof. We have chosen to reinterpret and reexamine these themes in a contemporary context. This exhibition is an opportunity to invite exceptional artists. Though rigorous and demanding, this event is modest and reflects the intimate characteristic of its subject. A little circle faces a deep but tenuous feeling.
Festivalbeitrag
Veranstaltungsort und Zeit: 
KÖ-16
Emser Str.
122/3
Fr 19:00 bis Sa 03:00
KÖ-16
Emser Str.
122/3
Sa 17:00 bis So 03:00
KÖ-16
Emser Str.
122/3
So 17:00 bis 19:00