Warum wir Malerei wollen? Die Installation zeigt Malerei, die an besonderen Orten in und außerhalb Neuköllns entstanden ist: Site-specific Painting in der Sehitlik Moschee, Tempelhof. Sie zeigt auch Installative Malerei, Malerei auf Stoff, Global Patterns, Palimpseste, dazu Videos und eine Computer-Dokumentation. Ich möchte Kunst mit Alltag und Politik verbinden. Ich male öffentlich an ungewöhnlichen Orten. Ich informiere in der Ausstellung über politische Public Painting Aktionen, bei denen man mitmachen kann. Auch in dieser Ausstellung: Kunstgespräch und Malaktion zum Mitmalen. Farben, Pinsel, Papier, Leinwand etc. mitbringen! Der Titel "Aber wir malen!" kommt von Großmutter Annas "Aber wir bauen!".
Why do we need paintings? This exhibition shows paintings made at special places in & around Neukölln: E.g Site-specific painting in der Sehitlik Mosque(Tempelhof). Installative paintings, fabric-paintings, global patterns, palimpsests and video & computer-documentations wil be shown as well. Everyday life, art and politics come together in my works of art. I paint in public and in special places. You can apply for upcoming political public painting events. Art is talk and public painting also take part of the show! Bring colours, brushes, paper, canvas etc. with you. The german title "But we paint" refers to my grandmother Anna's ("But we're building").
Festivalbeitrag
Veranstaltungsort und Zeit: 
FLU-02
Karl-Marx-Str.
14
Eingangshalle
Fr 19:30 bis 21:30
FLU-02
Karl-Marx-Str.
14
Eingangshalle
Sa 10:00 bis 22:00
FLU-02
Karl-Marx-Str.
14
Eingangshalle
So 10:00 bis 19:00
Künstlerprofil(e):