Werdegang / Ausbildung: 
1967 in Neuss geboren 1986-90 Ausbildung zur Steinbildhauerin, Dombauhütte Köln 1990-93 Steinbildhauerin bei K.J. Schneider, Siegburg 1993-99 Studium der Bildhauerei an der Kunsthochschule Weissensee bei Prof. Inge Mahn, Meisterschülerin
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
2013 „Pferdestärken-Mobilität heute“, Künstlerfest bei Angelika Euchner, a/e Galerie „Sonderbare Gegenspieler“, 48 Stunden Neukölln (EA) Vilnius-Berlin, Künstlergruppe Meta zu Gast bei Sv.Jono gatves galerija, Vilnius „Genmais und anderes Geflügel“, a/e Galerie, Potsdam 2012 „oltre le alpi“, Kulturzentrum SMS, Pisa „Die Kunst der Ordnung“, Kunstfabrik, Forum Factory, Berlin 2011 „mail art 3“, Kunstverein T 27, Berlin „Wort Geschöpfe“, Bellevue-Saal, Wiesbaden (EA) 2010 „Punkte in Flensburg“, Museumsberg Flensburg Künstlergruppe Meta in der Galeria Kiállitoháza, Budapest Skulpturen XI, Gehag Forum Berlin 2009 „3 x klingeln“, Kunst zu Gast in Wohnungen, Büros, Gärten, Kellern in Mainz (EA) 2008 „Auf der Wache“, Projektraum Alte Feuerwache, Berlin „SWOP“ Künstlergruppen Block und Fluss im Haus am Kleistpark, Berlin 2007 „Beglückendes Ende“, Abgeordnetenhaus im Mainzer Landtag (EA) 2005 „Galerie im Körnerpark“ zusammen mit Gisela Krohn, Berlin Galerie „Kurt im Hirsch“, Berlin (EA) „Re Art One“, Umweltbundesamt, Dessau 2002 „Portato“, Schwimminstallation in Venedig /Galerie „Nouva Icona“, Venedig (EA) „Trockenlegung“, Galerie „Weisser Elefant“, Berlin (EA) 2001 „changing places“, SipendiatInnen des Cusanuswerks im Kasseler Kunstverein 2000 Pfalzgalerie Kaiserslautern zum Saargas Förderpreis
Auszeichnungen / Preise: 
1996-99 Stipendium der Studienförderung Cusanuswerk 1998 Erasmusstipendium für Bordeaux 1999 1. Preis beim Wettbewerb „Artist at Work“, Ulm 2002 DAAD Stipendium für ein Projekt in Venedig 2004 Stipendium Künstlerhaus Kloster Cismar 2010 2.Preis beim Wettbewerb „Energische Vorhersagen“, Frauenmuseum Berlin 2011 Stipendium, Kunstverein „Bellevue-Saal“, Wiesbaden seit 2010 verschiedene Kunstworkshops mit Kindern