Werdegang / Ausbildung: 
Die New Yorker Künstlerin Catherine Traykovski ist in einem kreativ geprägtem Umfeld aufgewachsen und wurde künstlerisch vor allem durch ihren Vater geprägt. Als Autodidaktin hat sich Traykovski über die Jahre in verschiedenen Techniken der Druckgrafik spezialisiert, u.a. im Tiefdruckverfahren (gelernt bei Art Werter), in der Monotypie (gelernt bei Talia Siegel) und zuletzt im Solarplate-Verfahren (gelernt bei Dan Welden). 2013 gründete sie gemeinsam mit Dan Welden die Stiftung "Inspiration Plus", mit dem Ziel kreativ mit Kindern und PädagogInnen an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft zu arbeiten. Sie lehrt Drucktechniken in Zusammenarbeit mit verschiedenen naturwissenschaftlichen Museen.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
2014 Southern Graphic Conference Exhibition, San Francisco, CA 2013 Pop Up Print Show, Natural C Cafe with GRCC, New York 2013 Mixed Media, Guild Hall East Hampton, New York 2013 Practices in Printmaking, National Academy of Art, New York 2011 Volksbank Kreis Bergstraße, Weinheim 2010 Southern Graphics Council Print Show, Philadelphia, PA 2010 GINA Gallery of International Naïve Art, New York