Werdegang / Ausbildung: 
Be van Vark ist als Bereichs- und Projektleiterin für Tanzprojekte verantwortlich, die in den verschiedensten sozialen Kontexten realisiert werden und welche häufig im urbanen Raum stattfinden. Neben der künstlerischen Arbeit an eigenen Projekten ist sie als Gastchoreografin und Tanzpädagogin tätig.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
JUNIPARK: NOCH SCHÖNER WOHNEN. Eine Performance der 27 dance monkeys JUNIPARK: REALITY REMIXED – POETICS OF PLACES. Eine Musik-, Tanz- und Medienkunstperformance