Werdegang / Ausbildung: 
Falk Zenker: Ensemblegründer von Nu:n, der Weimarer Gitarrist und Komponist Falk Zenker hat sich mit seiner fantasievollen und assoziativen Musik einen Platz unter den führenden deutschen Akustikgitarristen erspielt, dokumentiert in über 600 Solokonzerten und auf drei Solo-CDs bei Acoustic Music. Stilbildend sind sowohl sein virtuoses Gitarrenspiel, sein spontanes Improvisationsvermögen und der gelegentliche Einsatz ungewöhnlicher Klanginstrumente und komplexer Live-Looping-Elektronik, mit denen er raumgreifende Klanggemälde webt. Darüber hinaus komponiert er für Film und Fernsehen, realisiert als Klangkünstler zahlreiche multikünstlerische Projekte und Klanginstallationen und konzertiert in Duos und Trios im In- und Ausland. Beginnend als Schüler des ostdeutschen Freejazzgitarristen Joe Sachse, entwickelte er in seiner bisher 20-jährigen Musikerkarriere einen ganz eigenen musikalischen Kosmos, in den sein klassisches und Jazz-Gitarrenstudium in Weimar, seine regelmäßigen Studienreisen nach Andalusien, seine internationalen Tourneen mit dem chilenischen Songpoeten Oscar Andrade in den 90iger Jahren ebenso einfloss, wie seine zahlreichen Projekte auf dem Gebiet der elektroakustischen Musik, Klangkunst und Filmmusik in letzter Zeit. Seine Suche nach eigenen mitteleuropäischen Wurzeln führte ihn schließlich auch zur mittelalterlichen Musik und deren Studium und Integration in seine Musikwelt. www.falk-zenker.de